Nachrichten für Kinder
Mit dem Papst verabredet

Junge Leute aus der ganzen Welt kommen gerade in die polnische Stadt Krakau. Bild: dpa

Hundertausende Jugendliche aus aller Welt haben für die nächsten Tage eine gemeinsame Verabredung. Sie treffen sich in unserem Nachbarland Polen.

Der Grund? Dort startet der Weltjugendtag, in der Stadt Krakau. Der Weltjugendtag ist eine große Veranstaltung der katholischen Kirche für junge Leute. Das Treffen geht mehrere Tage und findet alle paar Jahre an wechselnden Orten statt.

Die Jugendlichen, die anreisen, kommen in Gastfamilien unter oder wohnen in Gemeinschafts-Unterkünften. Sie sollen sehen, wie in dem Gastland gelebt wird. Und sie sollen sich möglichst gegenseitig kennenlernen und so etwas über andere Kulturen erfahren.

Vor allem geht es bei dem Weltjugendtag aber um den katholischen Glauben. Es wird zum Beispiel gemeinsam gebetet und gesungen, in vielen verschiedenen Sprachen.

Der absolute Höhepunkt ist immer, wenn das Oberhaupt der katholischen Kirche eintrifft: der Papst. Das ist seit einigen Jahren Papst Franziskus. Er soll heute in Krakau eintreffen. Einen Tag später gibt es ein Abendgebet. Danach übernachten die Jugendlichen unter freiem Himmel.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)Weltjugendtag (6)Krakau (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.