Nachrichten für Kinder
Nacht gehört den Ottern

Fischotter machen nachts kilometerlange Beutezüge durch ihr Revier. Bild: dpa

Wusstest du, dass Fischotter meist nachts auf Jagd gehen? Wenn Kinder längst schlafen sollten, fängt der Tag für Fischotter erst richtig an. Dann bekommen die Tiere Hunger.

Um Beute zu finden, machen sie nachts kilometerlange Spaziergänge. Ihre Lieblingsspeise: Fisch! "Dabei sind sie sehr heimlich unterwegs, denn die Tiere leben versteckt", sagt Otter-Experte Hans-Heinrich Krüger. Es sei denn, es droht Gefahr. Oder die Fischotter spielen miteinander. Dann keckern und kreischen sie laut.

Und was macht der Fischotter tagsüber? Da döst er an einem ruhigen Plätzchen. Zum Beispiel in Baumhöhlen oder Weidengestrüpp. Hauptsache nah am Wasser. Denn wenn es gefährlich wird, schlüpfen sie schnell ins sichere Nass. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Tiere (232)Kinderseite (7289)Fischotter (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.