Neues Buch von Christa Vogl enthält "Ein Funken Wahrheit" - Vorstellung in Kemnath und ...
Etwas Wahres dran

Kemnath. (stg) Seit mittlerweile sechs Jahren schreibt Christa Vogl aus Guttenberg bei Kemnath Kurzgeschichten. Ihr Buch "Ein Funken Wahrheit" stellt sie am Donnerstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei vor.

Insgesamt finden sich darin knapp 40 satirische Geschichten aus der Oberpfalz. Die Autorin schildert in amüsanten Episoden, was so alles passiert beziehungsweise passieren kann, wenn Mann, Frau, Kind und Katze unter einem Dach zusammenleben, Journalisten auf der Suche nach einer Sommerloch-Story sind, ein Paar seine eigene App kreieren will oder es die Nachbarn, Verwandten und Bekannten beim Geburtstag einfach zu gut mit einem meinen.

Über die Mitwirkenden der Kemnather Passionsspiele macht sich die Autorin ebenso Gedanken wie den übertriebenen Fitnesswahn, das Skilanglaufen im Steinwald, die Sichtung von beißwütigen Echsen in Oberpfälzer Badegewässern und natürlich den Zoigl, das Kultbier der Region. Das rund 140 Seiten umfassende Werk ist im Buch & Kunstverlag Oberpfalz erschienen. Es ist für 9,95 Euro erhältlich in allen Buchhandlungen, in den Geschäftsstellen des Medienhauses "Der neue Tag" sowie im Online-Shop des Verlags (www. buch-und-kunstverlag.de).

Christa Vogl ist eher zufällig zum Schreiben gekommen. 2009 hat sie bei einem kleinem Wettbewerb mitgemacht, bei dem eine Geschichte unter der Überschrift "Mein schönster Urlaubsmoment" eingeschickt werden sollte.

Noch am selben Tag setzte sie sich an den Computer und schrieb, was ihr dazu einfiel - und Vogl erhielt dafür den ersten Preis. Da habe sie gemerkt, dass ihr das Schreiben sehr großen Spaß mache, und seit diesem Zeitpunkt verfasste sie immer wieder einmal eine neue Geschichte - bis heute.

Ein weitere Gelegenheit Christa Vogl zuzuhören, wenn sie ihr Buch präsentiert, ist im Übrigen, am Samstag, 12. Dezember, um 19 Uhr im Fischstüberl des Fischhofs der Familie Bächer in Muckenthal.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.