Neues Kompakt-SUV Suzuki Vitara
Unverwechselbares Design

Der Suzuki Vitara weiß sich von der Menge abzuheben. Suzuki bietet mit dem Vitara ein begeisterndes Kompakt-SUV, das unverwechselbares SUV-Design und verlässliche Alltagstauglichkeit in sich vereint. Allein 14 Außenlackierungen, kombiniert mit Dächern in schwarzen oder weißen Kontrastfarben bieten zahlreiche Individualisierungs-Möglichkeiten.

Der Fahrer blickt auf ein übersichtlich gegliedertes Cockpit. In der Mittelkonsole gibt es ein Multimedia-Touchscreen inklusive Smartphone-Integration, dessen Display durch Tippen bedient oder Finger-Spreiz-Gesten heran gezoomt werden kann. Zeitgemäß sind die Assistenzsysteme. Ab Werk verbaut sind in der Topversion Comfort+ ein adaptiver Tempomat mit Abstandsradar, Notbremse und Rückfahrkamera. Außerdem Licht - und Regensensor, 17 Zoll Alus sowie LED-Scheinwerfer.

Bei den Motoren gibt es einen Benziner und einen Diesel, beide mit vier Zylindern, 1,6 Litern Hubraum und identischer Leistung von 88 kW/120 PS. Das manuelle Sechsgang-Getriebe (Benziner: Fünfgang) lässt sich exakt schalten, die Lenkung ist präzise und das Fahrwerk äußerst komfortabel abgestimmt. Es glättet dabei souverän Bodenwellen und Verwerfungen im Belag. Wahlweise gibt es Benziner und Diesel mit Front- oder Allradantrieb. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.