Neustadt/WN.
Weihnachtssterne

Besonders wichtig ist Gärtnermeister Reiner Steinhilber die CO2-neutrale und umweltverträgliche Produktion der Neustädter Weihnachtssterne. Sie werden ausschließlich mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz gezüchtet. Die moderne Pelletheizung schafft hierfür die Voraussetzung. In den Gewächshäusern an der Störnsteiner Spange wuchsen in den letzten Monaten Weihnachtssterne in den verschiedensten Farben und Größen heran.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.