Obacht!

Bei allem Spiel und Spaß darf man nicht vergessen: Sicherheit geht vor! Deshalb sollen die Geräte auf Indoor-Spielplätzen regelmäßig kontrolliert werden.

Zudem müssen die Kinder einige Regeln beachten. Riskante Sprünge sind in vielen Hallen verboten: zum Beispiel Saltos auf dem Trampolin. Außerdem darf man nicht zu weit von den Rutschen abspringen. Schließlich soll man auf den weichen Matten landen und nicht daneben.

Auf Indoor-Spielplätzen passen deshalb oft Mitarbeiter auf, dass den Kindern nichts passiert. "Ich habe schon Kinder erlebt, die mit unseren Bobbycars die Rutsche herunterfahren wollten", erzählt die Leiterin eines Indoor-Spielplatzes. Mit einem Bobbycar auf die Rutsche? Das ist natürlich keine gute Idee. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.