Obacht!

Ohne Ticket fahren

wird bald teurer

Die paar Euro, die spare ich mir. Das denken eine Menge Leute und steigen einfach ohne Fahrkarte in den Bus oder die Bahn. Wer dann aber von Kontrolleuren erwischt wird, den kostet das richtig viel Geld. Bisher mussten Schwarzfahrer oft 40 Euro zahlen.

Doch nun wird's noch teurer: Ab Juli verlangen die meisten Verkehrs-Firmen 60 Euro. Sie sagen, dass die Erhöhung wichtig ist, weil ihnen durch das Schwarzfahren viel Geld verloren geht.

Doch es gibt auch Kritiker. Eine Fachleute sagen: Nicht jeder, der keinen gültigen Fahrschein hat, macht das absichtlich. Manche Leute lösen versehentlich ein falsches Ticket am Automaten. Andere vergessen, das gekaufte Ticket abzustempeln. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.