Olympiade der Köche
Kanzlerin ganz aus Zucker

Es ist wahrscheinlich das größte Küchenspektakel der Welt: Köche und Patissiers aus 59 Ländern zelebrieren in Erfurt die Kunst des Kochens und inszenieren Menüs auch als Augenschmaus. Um die Kochkrone bewirbt sich das deutsche Nationalteam.

Erfurt. Schaulustige und Juroren umlagern die gläsernen Küchen auf dem Erfurter Messegelände. Für das deutsche Team geht es bei der "Olympiade der Köche", zu der sich die internationale weiße Zunft alle vier Jahre in Erfurt trifft, um viel. Die Köche und Patissiers um den Brandenburger Matthias Kleber, Chef der deutschen Nationalmannschaft der Köche, wollen sich bei der wohl größten Kochshow der Welt, deren Gewinner am Mittwoch feststehen, in der Weltspitze behaupten.

2012 kamen sie in der Königsklasse der Nationalmannschaften hinter Schweden und Norwegen auf Rang drei. Seit Monaten hat das Team, dem auch Köche aus Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz angehören, für das Championat trainiert, sagt Köche-Verbandspräsident Andreas Becker. Er hängt die Messelatte hoch: "Wir wollen Olympiasieger werden."

Am Wochenende starten die ersten der insgesamt 30 Nationalmannschaften und 19 Nachwuchsteams. Jeden Handgriff beobachtet einer der 60 internationalen Juroren. Es gehe nicht nur um den Gaumenkitzel, es gehe auch um Perfektion, sagt Roland Kestel. Der Nürnberger gehört zum Vorstand des Köcheverbandes, der die Olympiade ausrichtet.

Die Stimmung in den Küchen ähnelt der bei Sportwettkämpfen: Die Köche klatschen sich ab, bevor es ans Gemüseschnippeln geht. Gemessen werden sie daran, ob ihnen ein exquisites Drei-Gänge-Menü gelingt und sie jeweils 110 Portionen warm auf die Teller bringen. Originell sind nicht nur die Menüs, sondern auch die opulenten essbaren Kunstwerke aus Zucker und Schokolade. Zu den am meisten fotografierten gehörte am ersten Wettkampftag ein Werk aus der Türkei: Bundeskanzlerin Angela Merkel ganz aus Zucker.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.