Orchester gastiert am 8. November in Speinshart
Polizei macht Musik

Speinshart. (do) Mit einem Benefizkonzert am Sonntag, 8. November, bereichert das Polizeiorchester Bayern das Kulturprogramm der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart. Mit der "Passion Christi" von Ferrer Ferran präsentiert der berühmte Klangkörper unter Leitung von Chefdirigent Professor Johann Mösenbichler ein grandioses Werk, das das Leben Jesu, vor allem sein Leiden und Sterben in den Blick nimmt.

Ergreifend, mitreißend, faszinierend beschreibt die Fachpresse das Programm mit Kompositionen von Richard Wagner und Claude Debussy. Als Hauptwerk des Abends ist "Die Passion" von Ferrer Ferran zu hören. Die Passion Christi bringt den Leidensweg Christi klangvoll in die Kirche. Mit diesem imposanten Werk hat der Komponist das große Leid, aber auch die tief verwurzelte Hoffnung eindrucksvoll in Töne gefasst.

Vom zarten Flehen bis hin zur Todesstunde Jesu spannt sich der musikalische Bogen und endet in der großen Auferstehungsszene. Die Interpretation wird durch die Projektion von Texten und Bildern auf eine große Leinwand unterstützt und ergänzt. Die Passion gestaltet sich dadurch zu einem umfassenden Klangerlebnis. Die Zuhörer werden emotional auf Inhalte der Osterzeit hingeführt.

Das Polizeiorchester Bayern mit Sitz in der Landeshauptstadt München ist ein professionelles, sinfonisches Blasorchester der Bayerischen Polizei und das einzige des Freistaates Bayern. Aus ursprünglich 30 Polizisten entwickelte sich ein konzertantes Blasorchester aus 46 studierten Berufsmusikerinnen und -Musikern auf höchstem Niveau.

Das Orchester versteht sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern. Es stellt sich in den Dienst der guten Sache, indem es in Kooperation mit Veranstaltern aus ganz Bayern jährlich bis zu 60 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken spielt. In der Klosterkirche Speinshart ist das Spitzenorchester am Sonntag, 8. November, um 17 Uhr zu Gast. Der Eintritt ist frei. Spenden dienen der Sanierung der Klosteranlage.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.