Peinliche Panne bei Neubauten
Neue Brücke engt Straße ein

Weil die Pfeiler der Bahnbrücke über die Bundesstraße 255 bei Niederahr (Rheinland-Pfalz) zu eng beieinander stehen, kann die ebenfalls neu errichtete Umgehungsstraße nur zwei- statt vierspurig unter der Brücke geführt werden. Bild: dpa

Niederahr. Peinliche Panne bei einer neuen Brücke in Rheinland-Pfalz: Die Pfeiler über der ebenfalls neu geplanten vierspurigen Bundesstraße 255 bei Niederahr stehen so eng beieinander, dass jetzt nur noch zwei Fahrspuren drunter passen. Das teilte der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Rheinland-Pfalz mit. "Wir prüfen aber derzeit noch, ob eine Verbesserung der Situation erreichbar ist", sagte eine LBM-Sprecherin. Zwar ist die Fahrbahn eigentlich breit genug. Die Brückenpfeiler verbreitern sich aber nach oben. Zudem neigt sich die B 255 hier in einer Kurve. Laut LBM fielen diese Probleme erst während des Baus auf. Die Straße kostet 50 Millionen Euro.

Weitere Beiträge zu den Themen: Brückenbau (7)Panne (4)Niederahr (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.