Permanenter Allradantrieb: Ab ins Gelände mit dem neuen Golf Alltrack
Eleganz trifft Stock und Stein

Asphalt oder Feldweg, Berg oder Küste: Das Design des neuen Golf Alltrack wurde so optimiert, dass man auch den raueren Einsatz nicht zu scheuen braucht. Nicht nur das Design des neuen Golf Alltrack zeigt Offroad-Qualitäten, sondern auch die Technik.

Dank des Offroad-Modus werden Motor, Fahrwerk und Getriebe so abgestimmt, dass Fahrer Straße und schwierigem Gelände gleichermaßen mit Durchzugskraft, Effizienz und Komfort begegnen. Außerdem sorgt der permanente Allradantrieb 4MOTION für überlegene Traktion. Mit der serienmäßigen Klimaanlage "Climatronic" und dem ergonomischen 3-Speichen-Lenkrad lässt sich die Freiheit, die der neue Golf Alltrack bietet, noch besser genießen.

Einen Hauch Luxus und Exklusivität verbreiten die edlen Blenden in Dark Magnesium, die Dekorleisten "Tracks" und die Pedalerie in Alu-Optik. Auf der praktischen Seite überzeugen die erweiterte Multifunktionsanzeige "Plus" und der große Bildschirm des optionalen Radio-Navigationssystems "Discover Pro", der wahlweise auch die Bilder der Rückfahrkamera ins Cockpit holt.

Seine komfortable Ausstattung macht die Fahrt mit dem neuen Golf Alltrack stets zu einem angenehmen Erlebnis. Das Autohaus Stegmann präsentiert den neuen Golf Alltrack Variant neben 19 weiteren Automodellen bei der diesjährigen Weidener Automeile. (mid/aha)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.