Pfingstfest am 23. und 24. Mai mit Fahrzeugsegnung
Für unfallfreie Fahrt

Kulmain. (ak) Mit einer Segnung von Kraftfahrzeugen, Fahrern und Insassen eröffnet die Feuerwehr Kulmain das Pfingstfest am 23. und 24. Mai. Nach dem Vorabendgottesdienst am Samstagabend um 18 Uhr können Fahrzeugbesitzer ihr Gefährt segnen lassen. Die Fahrzeugsegnung findet auf den Parkplätzen zwischen Schulhaus und Feuerwehrgerätehaus ab 19 Uhr durch Pfarrer Markus Bruckner statt. Dabei erbittet man Gottes Segen für eine unfallfreie und sichere Fahrt für die Fahrzeuglenker und ihre Gefährte. Anschließend versammeln sich die Kulmainer und ihre Gäste in der beheizbaren Fahrzeughalle zum Festauftakt des Pfingstfestes zu einem gemütlichen Abend bei guten Speisen und Getränken. Der Sonntag wird mit einem Weißwurst-Frühschoppen eröffnet. Nachmittags trifft man sich ab 14 Uhr bei Kaffee und Kuchen in familiärer Atmosphäre und die Gäste können die Gastlichkeit des Vereins genießen, während die Kinder bei der Kinderbelustigung unterhalten werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.