Pflege dein Rad!

Ein Fahrrad muss jede Menge aushalten. Radfahren macht aber nur dann wirklich Spaß, wenn das Fahrrad gut gepflegt ist. Darum hier ein paar Tipps:

Die Fahrrad-Kette solltest du regelmäßig mit einem Tuch säubern. Anschließend muss Kettenöl drauf.

Drehe die Pedale, damit sich das Öl verteilt und wische den Rest ab. Wenn die Kette hakt und springt, solltest du sie besser vom Fachmann ansehen lassen.

Wenn die Reifen ordentlich Luft haben, fährt es sich leichter. Deshalb solltest du immer wieder prüfen, ob genug Druck auf den Reifen ist.

Funktionieren deine Bremsen auch richtig? Schiebe dein Fahrrad ein kleines Stück und probiere sie vor der Fahrt aus. Die Bremsbeläge dürfen zum Beispiel nicht abgenutzt sein. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.