Polizeibereicht
Prügel wegen Klingelstreichs

Nesselwang. Es klingelt an der Haustür, doch niemand steht davor - ein 61-Jähriger aus Nesselwang (Kreis Ostallgäu) war von Klingelstreichen derart genervt, dass er einen 14-Jährigen leicht verletzte. Der Mann überschüttete den Schüler, den er im Verdacht hatte, am Sonntag mit einem Eimer Wasser und schlug mit einem Ast auf ihn ein, teilte die Polizei am Montag mit. Die Mutter des Jungen erstattete Anzeige.

Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2703)Anzeige (23)Klingelstreich (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.