Promi-News
Leute-Meldungen

Ben Affleck. Bild: dpa
Los Angeles. Oscar-Preisträger Ben Affleck (43) lässt sich erneut auf "Batman" ein, in doppelter Funktion: als Hauptdarsteller und als Regisseur. Das Studio Warner Bros. präsentierte Affleck am Samstag auf der Comic-Con-Filmmesse in San Diego als den Star des geplanten Solofilms rund um den Superhelden. Die Doppelrolle sei beängstigend, aber auch aufregend, sagte der Schauspieler nach Angaben des Branchenportals "Entertainment Weekly". Auf Twitter postete er das Logo des neuen Films.



Berlin. Schlagersängerin Andrea Berg (50) hat nach einem Bühnenunfall immer noch Schmerzen. Sie hatte sich bei der Vorpremiere ihrer neuen Tour "Seelenbeben" Arm und Schulter verbrannt. "Die Verbrennungen tun immer noch weh, ich bin permanent in Behandlung", sagte sie der "Bild"-Zeitung. "Jede Bewegung schmerzt, besonders beim Schlafen. Meinen Videodreh nächste Woche musste ich auf Anraten der Ärzte verschieben." Am Freitag gab sie dennoch ein Konzert in ihrem Wohnort Aspach.



Los Angeles. Die Duschszene in Alfred Hitchcocks Thriller "Psycho" ist eine der gruseligsten Szenen der Filmgeschichte. Janet Leigh spielte 1960 den Motel-Gast Marion Crane, der in der Dusche erstochen wird. Nun soll Popstar Rihanna (28) diese Rolle übernehmen. Dies gaben die Produzenten der TV-Serie "Bates Motel" bekannt. Die Dreharbeiten zu der fünften Staffel sollen im Herbst beginnen. "Bates Motel" erzählt die Vorgeschichte, wie Norman Bates (Freddie Highmore) zum Psychopathen wurde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ben Affleck (4)Andrea Berg (4)Rihanna (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.