Region profitiert vom neuen Hagebaumarkt
Großer Einzugsbereich

Marktredwitz. (jr) Keine Frage, auf diesen "Hage-Baumarkt" hat Marktredwitz und die ganze Region gewartet. Oberbürgermeister Oliver Weigel sprach bei der kirchlichen Segnung des Einkaufsmarktes von einem neuen Bau- und Heimwerker-Paradies.

Freuen dürfen sich darauf die Kunden, die aus dem Einzugsbereich der Landkreise Wunsiedel, Tirschenreuth, Hof und aus dem benachbarten Tschechien kommen. In der großzügig gestalteten Einkaufslandschaft werden Wünsche der Kunden wahr. Der neue Hagebaumarkt soll mehr Kaufkraft in der attraktiven Fichtelgebirgsregion binden. Dass dies mit diesem zukunftsorientierten Konzept gelingt, daran zweifelt niemand. Marktleiter Roland Brückner und seine Stellvertreter Volker Kerner, Gerhard Rabenbauer und Matthias Martin sowie ihre vielköpfige Mannschaft sorgen allzeit für kompetente und freundliche Beratung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.