Reichlich Matsch auf der Piste

Bei diesem Rennen schaffte es wohl kaum ein Hund, sein Fell sauber zu halten. Die Vierbeiner mussten sich nämlich ganz schön durch den Matsch kämpfen. Es war ein Schlittenhunde-Rennen im Bundesland Niedersachsen.

Dabei zogen die Hunde kleine Wagen oder Fahrräder mit ihren Menschen hinter sich her. Rund 230 Teilnehmer und ihre Hunde machten bei dem Rennen am Wochenende mit - und waren danach so richtig dreckig.

An den Start gingen nicht nur "echte" Schlittenhunde wie Huskies, Malamutes, Grönländer und Samojeden. In einem "offenen Rennen" durfte alles auf die Strecke, was bellt. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.