Reining, Trail und Cutting

Für Westernreiter gibt es extra Turniere. Dabei werden mehrere Disziplinen angeboten. Sehr beliebt ist zum Beispiel das Reining. Dieses englische Wort bedeutet "zügeln". In der Prüfung wird nur galoppiert. Die Pferde müssen zum Beispiel aus vollem Galopp bremsen oder sich ganz schnell drehen. Das sieht sehr rasant aus!

Sehr geschickt müssen die Pferde beim Trail sein. So müssen sie etwa über schmale Brücken laufen oder ganz vorsichtig über Stangen treten. Diese Stangen soll man sich als Unterholz im Wald vorstellen.

Nichts für Angsthasen ist das Cutting. Dabei haben die Pferde mit echten Rindern zu tun. Sie müssen mit Hilfe ihres Reiters ein Tier aus dessen Herde treiben. Das kann nicht jedes Pferd, hierfür muss es viel Talent haben. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.