Reiseziel
Die Golfküste von Texas

Die Küste von Texas erstreckt sich laut der US-Statistikbehörde auf 367 Meilen (knapp 600 Kilometer) von der Grenze des US-Bundesstaates Louisiana bis zur Grenze nach Mexiko nahe der Stadt Brownsville. Als texanische Riviera wird das Gebiet südlich von Galveston bezeichnet.

Anreise

Houston wird von Deutschland aus nonstop angeflogen, von dort aus ist es eine knappe Stunde mit dem Auto bis nach Galveston. Wer direkt weiter in den Süden will, kann zu dem kleinen Airport Harlingen weiterfliegen.

Reisezeit

An der texanischen Golfküste ist das Wetter das ganze Jahr über warm und das Wasser gut temperiert. Auch im mitteleuropäischen Winter sinken die Temperaturen selten unter 20 Grad, im Sommer kann es sehr heiß werden.

Unterkunft

Zwischen Galveston und South Padre Island gibt es vom Campingplatz über einfache Motels und Pensionen bis zum luxuriösen Hotel Zimmer und Häuser in allen Kategorien.

Informationen

Texas Tourism Deutschland c/o Mangum Management GmbH Maximilianstraße 54, 80 538 München Telefon 0 89 / 23 23 26 50 E-Mail: texas@mangum.eu www.traveltex.com
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.