Rennradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto
Hinter Büsche geschleudert

Symbolbild: dpa

Kemnath. (dpa) Ein Rennradfahrer ist nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto bei Kemnath (Landkreis Tirschenreuth) gestorben. Der Mann war laut Polizei am Sonntag in Richtung Kemnath unterwegs, als der entgegenkommene Wagen einer 20-Jährigen in den Gegenverkehr fuhr.

Rad und Auto prallten zusammen, der Fahrradfahrer wurde hinter Büsche geschleudert und blieb schwer verletzt am Boden liegen. Er kam in ein Krankenhaus nach Bayreuth, wo er wenig später starb, wie ein Polizeisprecher am Montagmorgen sagte. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.