Rezepte

Wildkräuterpuffer nach einem Rezept von Jeanette Ring: Zutaten: halbe Handvoll kleine frisch gepflückte Löwenzahn Blätter, halbe Handvoll zarte kleine Giersch-Blätter (schmecken nach Karotten), 1 kg Kartoffeln, 2 Eier, 2 Esslöffel Butter, 2 Esslöffel Öl, Salz und Pfeffer.

Kartoffel schälen, grob raspeln und mit den Händen oder einem Tuch gut ausdrücken. Die gewaschenen Kräuter trocken tupfen und fein schneiden. Kartoffelraspel, Kräuter und Eier gut vermengen und mit dem Salz und Pfeffer würzen. Öl und Butter in der Pfanne erhitzen und die Puffer schön knusprig herausbacken.

Ein Salat lässt sich mit insgesamt einer Handvoll Giersch, Löwenzahn, Spitzwegerich und Schafgarbe hervorragend würzen (viele Mineralien und Vitamine).
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.