Rückersriether Feuerwehr feiert eine dreitägige Geburtstagsparty - Heute Auftakt mit der ...
"Power-Nacht" und Festzug durch den Ort

Die Feuerwehr Rückersrieth (Gemeinde Moosbach) feiert von heute bis Sonntag 125. Geburtstag. Stimmung ist Trumpf beim Festauftakt im herrlich geschmückten Festzelt mit der "Original Waidhauser Blasmusik". Der Festausschuss der Floriansjünger mit Festleiter Johann Scheuerer hofft auf möglichst viele Besucher.

Auch für die darauffolgenden Tage wünscht sich die Wehr ein volles Haus. Morgen sind die Jugend und die Junggebliebenen eingeladen. Die "Gaudibursch'n" heizen im Zelt ein und wollen für eine "Power-Nacht" sorgen.

Gottesdienst und Frühschoppen stehen am Sonntagvormittag auf dem Programm. Die "Moosbacher Musikanten" spielen dabei auf. Über 70 Vereine haben sich bereits für den Festzug angemeldet. Danach geht es im Zelt mit den "Moosbacher Musikanten" weiter.

Alles geben wird die Kapelle "Bayrisch Blech" am Sonntagabend zum Festausklang. Eine große Verlosung mit wertvollen Preisen wird bei den Besuchern für Spannung sorgen. Die Gäste bekommen für jedes Getränk ab 18 Uhr ein Freilos.

Die Schirmherrschaft für das Jubiläum hat Bürgermeister Hermann Ach übernommen. Ehrenschirmherrn sind Pfarrer Josef Most und Landrat Andreas Meier. Als Patenverein stehen den Rückersriethern die Feuerwehren aus Tröbes und als Ehrenpatenverein die Feuerwehr Etzgersrieth zur Seite.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rückersrieth (5)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.