Sanfte Ohrmassage

Einfach auf die Stimmung achten: Die Signale des Babys sind bei einer Massage wichtiger als die Technik. Wird das Kind ruhig oder lutscht zufrieden an seinen Händen, ist alles gut.

Besonders entspannend finden es manche, wenn sie an den Ohren massiert werden: Dazu umkreisen Eltern zunächst mit einem Finger das Ohr und streichen dann die Ohrmuschel nach unten, rät Maria Boiger-Wolf in der Zeitschrift "Baby & Familie". Die Expertin gibt Kurse zu Babymassage am Zentrum für Natürliche Geburt in München. (dpa/tmn)
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5399)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.