Schlecht versorgt
Millionen mangelernährt

Dresden. In Deutschland sind rund 1,5 Millionen Erwachsene mangelernährt. "Es gibt keine Aufmerksamkeit für dieses Phänomen", sagte Ingrid Acker vom Berufsverbandes Oecotrophologie (VDOE) am Donnerstag vor einer Tagung in Dresden. Risikogruppen seien vor allem alte und chronisch Kranke - "die gern zu Hause sein wollen, sich aber nicht mehr so gut versorgen können". Laut der Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) sei in Krankenhäusern jeder Vierte betroffen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.