Schöne Zeit in Ebnath
Leserbriefe

Zum Artikel "Intakte Dorfgemeinschaft" über die gelungene 850-Jahr-Feier in Hölzlashof erreichte uns eine positiv gestimmte Zuschrift:

Der Ebnather Ortsteil Hölzlashof feierte 850-jähriges Bestehen. Dazu möchte ich nachträglich gratulieren und auch weiterhin noch Gottes Segen für die Gemeinde erbitten. Als Kind verbrachte ich viel Zeit in Ebnath, die sehr schön war mit den Eltern und meinen Geschwistern. Es war zwar eine Zeit, die nicht immer rosig war, aber sehr schön. Damals war noch mehr Leben in Ebnath mit eingeborenen Geschäften, die es jetzt leider nicht mehr gibt. Aber die Erinnerung lässt sie weiter bestehen, und das ist auch gut so.

Ebnath wird immer ein Begriff für viele bleiben, auch für die, die schon lange nicht mehr hier wohnen. Es ist einfach ein schöner Fleck Erde und Heimat geblieben. Der Gemeinde und den Bürgern von Ebnath wünsche ich weiterhin viel Erfolg und ein stetes Gelingen ihrer Wünsche, die noch anstehen. Ich hoffe, dass sich noch Einzelne an mich erinnern und ich hoffe, dass es schöne Erinnerungen sind. Die Verstorbenen möchte ich auch nicht vergessen. Möge Gott sie auf ihr Ebnath von da oben blicken lassen und Unheil fernhalten.

Kans-Peter Kastner

95336 Mainleus

___

Leserbriefe müssen nicht die Meinung der Redaktion wiedergeben. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe sinnwahrend zu kürzen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.