Schon mehrere hundert Zwischenfälle mit Horror-Clowns

Köln. Der Polizei sind bundesweit bereits mehrere Hundert Horror-Clowns in Deutschland gemeldet worden. Mindestens 370 Zwischenfälle wurden bisher im Oktober registriert - das ergab eine Umfrage bei Polizeibehörden und Landeskriminalämtern. Die Vorfälle reichen von bloßen Sichtungen von vermeintlichen Clowns über Erschrecken bis hin zu versuchten und tatsächlichen Angriffen mit Messern oder anderen Waffen. Die mit Abstand meisten Fälle hat das LKA Nordrhein-Westfalen registriert: Bei der Behörde dort waren allein bis zum Mittwochvormittag 190 Vorfälle mit Grusel-Clowns bekannt. (Kommentar und Seite 6)

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.