Sehenswert

So viele Mühlen an einem Ort sieht man selten. Sie stehen hier, damit sich Besucher die Mühlen anschauen können. Das Gelände ist nämlich ein Museum. Es liegt in Norddeutschland in der Stadt Gifhorn. Der Besitzer hat Mühlen aus vielen Ländern nachgebaut. Ein paar wurden aber auch direkt aus einem Land ins Museum gebracht.

Vor allem früher wurde in Mühlen Getreide zu Mehl gemahlen. Man erkennt Mühlen an den großen Flügeln oder an ihren Wasserrädern. Trotzdem sehen sie nicht alle gleich aus.

Im Museum steht zum Beispiel eine russische Mühle, die ganz aus Holz gebaut wurde. Außerdem gibt es eine Mühle aus Griechenland. Sie ist weiß und hat ein Dach aus Stroh. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.