Serenade der Steinwaldmusikanten Pullenreuth am Samstag, 1. August
Musikalisches Potpourri

Pullenreuth. (lpp) Die Steinwaldmusikanten Pullenreuth laden am Samstag, 1. August, zu ihrer Sommerserenade in die Grüne Mitte von Pullenreuth ein. Die musikalischen Botschafter der Steinwaldgemeinde Pullenreuth, die in diesem Jahr ihr 55-jähriges Bestehen feiern können, blicken auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurück.

Seit ihrem Beitritt zum Nordbayerischen Musikbund, der Namensgebung und der Anschaffung einer einheitlichen, original Oberpfälzer Tracht sehen sich die Steinwaldmusikanten stets der Nachwuchsförderung und der Einstudierung eines breiten Repertoires verpflichtet.

Seit über 20 Jahren pflegen sie die Tradition der Sommerserenade, die zuletzt in der neu geschaffenen Grünen Mitte stattfand. Bei gutem Essen und Trinken und ansprechender Unterhaltung wird Dirigent Johannes Hecht mit seinem Orchester einen musikalischen Ohrenschmaus vorbereiten. Beginn der Serenade ist um 20 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.