SiSo: Neue Adresse

Weidenberg. (op) Das SiSo-Netz (Sicher & Sozial), ein soziales Netzwerk, welches seit nunmehr zwei Jahren für die Bürgerschaft im Bereich der vier Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Weidenberg tätig ist, hat eine neue Anlaufstelle. Die Koordinatorin dieser Ehrenamtsbörse, Elke Rauscher, und der Quartiersentwickler Ulrich Kuhlmann von der örtlichen Arbeiterwohlfahrt (AWO) haben im Juni im ehemaligen Rittergut an der Alten Bayreuther Straße ein neues Zuhause bezogen. Durch den Umzug eröffnen sich neue Möglichkeiten. So trifft sich jeden Dienstag ab 14.30 Uhr eine Betreuungsgruppe unter der fachlichen Leitung von Renate Stumpf. Eingeladen dazu sind alle Interessierten, bei Vorliegen einer Pflegestufe oder eingeschränkter Alltagskompetenz kann die Pflegekasse die Kosten übernehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5399)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.