So fit wie ein Turnschuh

Morgens früh macht Johanna Quaas Gymnastik. Dann packt sie ihre Sporttasche und fährt mit dem Fahrrad zum Training. Das Besondere daran ist: Johanna Quaas ist 89 Jahre alt. Trotzdem ist sie noch immer total fit.

Die Leidenschaft für den Sport und das Turnen hat sie von frühester Kindheit an gepackt, sagt sie. Boden, Barren, Reck und Bank liebt sie bis heute.

Manchmal macht die Frau mit den grauen Haaren auch bei Wettkämpfen mit. So schaffte sie es sogar ins Guinness-Buch der Rekorde: als älteste Wettkampf-Turnerin der Welt.

Hohe Auszeichnung

"Ich selbst war nie Welt- und Europameisterin", erzählt Johanna Quaas. Dafür trainierte sie erfolgreich junge Turner. Im Mai bekam sie in dem Land USA eine weitere Auszeichnung. Johanna Quaas wurde in eine Gruppe berühmter Turner aufgenommen. Schließlich hat sie in ihrem Leben schon viel für die Sportart Turnen getan. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.