Speichersdorf.
Infos kompakt

(rzv) Bei den Weltmeisterschaften im Sportkegeln Classic trägt sich Speichersdorf nach 2010 Ritzing (Österreich), 2011 Sarajevo (Bosnien/Herzegowina), 2012 Leszno (Polen), 2013 Zalaegerszeg (Ungarn) und 2014 Brno (Tschechien) in die internationale Liste der Austragungsorte ein. Die Mannschaften kommen aus Bosnien-Herzegowina, Deutschland, Dänemark, Estland, Frankreich, Italien, Kroatien, Montenegro, Österreich, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn.

Wer die Weltmeisterschaft verfolgen möchte, kann das in den sozialen Netzwerken Twitter und Facebook. Facebook: www.facebook. com/pages/Kegel-Weltmeisterschaft-2015-Speichersdorf/ 1504828223124341, Twitter: https://twitter.com/KegelWM2015.

Zudem berichtet das ARD/ZDF Morgenmagazin am 21. und 22. Mai von den Wettkämpfen.

Ein Ticket-Special gibt es für Kurzentschlossene und diejenigen, die einfach mal in ein Spiel der Kegel-Weltmeisterschaft hineinschnuppern möchten. Neben Tagestickets an der Tageskasse gibt es pro Spieltag (ausgenommen die Finalspiele der Damen- und Herren-Mannschaften) ein Kontingent vergünstigter Abend-Tickets. Für fünf Euro können ab 16 Uhr die jeweiligen Abendspiele besucht werden. (rzv)
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.