Sportanlage Schwarzenfeld: Vandalen verbrennen Volleyballnetz und Geländer
2.000 Euro Schaden an Sportanlage

Symbolbild: dpa

Schwarzenfeld. Zwischen Donnerstagabend, 20.30 Uhr, und Freitagmorgen, 8 Uhr, waren Vandalen an der Sportanlage an der Nabburger Straße in Schwarzenfeld am Werk. Sie hinterließen laut Polizei einen Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, bauten die Unbekannten die komplette Volleyballnetzanlage und ein hölzernes Geländerfeld ab. Dieses bestand aus 19 Baumpfählen. Alle Teile seien am nahegelegenen Forsterweiher verbrannt worden. Die Polizeiinspektion Nabburg sucht Zeugen, die Hinweise auf den Vorfall geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 09433/2404-0 zu melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.