Stadtbibliothek Eschenbach bei "emedienbayern" mit dabei
Lesestoff aus der "Onleihe"

Eschenbach. Nach rund einem Jahr Vorbereitungszeit ging die "Onleihe" in der Stadtbibliothek Eschenbach am 2. Februar unter dem Namen "emedienbayern" an den Start. Ab sofort können mit einem gültigen Leseausweis vom Internetportal der Stadtbibliothek ganz legal eBooks, eAudios und eMagazines heruntergeladen werden und das ohne zusätzliche Kosten zum jährlichen Bibliotheksbeitrag. Auf www.emedienbayern.de findet man außer dem Medienangebot auch die ebenfalls kostenlose, zum Download benötigte Software, sowie weitere Hilfestellung. Insgesamt 87 Bibliotheken haben sich zu dem Onleiheverbund "emedienbayern" zusammengeschlossen und stellen ihren Lesern derzeit etwa 6000 eMedien zur Verfügung, zu denen im Laufe des Jahres noch einmal rund 1000 dazukommen sollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto u. Verkehr (5398)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.