Stammzellenspender für Anja Spitzner gefunden
Genetischer Zwilling entdeckt

Anja Spitzner. Bild: dob

Vohenstrauß. (dob) Eine ganze Region hat mit der an Leukämie erkrankten Polizistin Anja Spitzner in den vergangenen Wochen gebangt, gehofft und gebetet. Am Freitag bekam die Familie nun die langersehnte Nachricht: Der genetische Zwilling für Anja Spitzner ist gefunden.

Ende April soll Anja Spitzner die Stammzellenspende bekommen. Derzeit befindet sich die Vohenstraußerin wieder in der Universitätsklinik in Regensburg. Die Nachricht wurde von der Familie mit Freude und Dankbarkeit aufgenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.