Sternritt zur Wallfahrtsstätte an Christ Himmelfahrt - Pferdesegnung
Hoch zu Ross zum Barbaraberg

Guttenthau. An Christi Himmelfahrt, 14. Mai, ist der Barbaraberg das Ziel eines Sternritts. Ab 9 Uhr geht es aus allen Himmelsrichtungen mit Rössern, Ponys, Haflingern, Pintos und Kutschen in Richtung Wallfahrtskapelle St. Barbara.

Vor beeindruckender Kulisse zelebrieren um 10.30 Uhr Priester vom Kloster Speinshart einen Festgottesdienst. Er wird von den Kaibitzer Jagdhornbläsern musikalisch umrahmt. Anschließend erfolgt die Pferdesegnung. Zur Erinnerung anlässlich dieser Reiterwallfahrt am Barbaraberg können die Teilnehmer vom Veranstalter, dem Reitclub am Kulm, Schleifen erhalten. Zudem haben die Guttenthauer Pferdefreunde um Vorsitzende Renate Schupfner, Oberdorf, alles Nötige vorbereitet, um einen gemütlichen Maifeiertag in geselliger Runde zu verbringen. Es gibt Spezialitäten vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie verschiedene Getränke.

Weitere Informationen gibt es auf www.rc-kulm.de. Für Rückfragen und Terminabsprachen ist Christina Neubing, Telefon (09209) 16343 und (0151) 15286626, Ansprechpartnerin.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.