Steuerberater und Wirtschaftsprüfer unterstützen ihre Mandanten in vielfältiger Weise - ...
Hier geht's ums liebe Geld

Steuerberater gehört zu den Berufsgruppen, deren Dienste fast jeder benötigt und zu denen ein besonderes Vertrauensverhältnis besteht. Mindestens einmal im Jahr, spätestens wenn es die Einkommensteuererklärung zu erstellen gilt, ist die Hilfe des Steuerberaters gefragt.

Steuerberater bieten auf der Basis ihres Fachwissens Wege und Möglichkeiten an, auf legale Art und Weise so wenige Abgaben wie möglich an das Finanzamt zahlen zu müssen.

Steuerberater unterstützen Mandanten in allen steuerlichen aber auch betriebswirtschaftlichen Fragen. Jeder Mandant, der sich dem Steuerberater anvertraut, stellt ihn immer wieder vor neue Herausforderungen und Aufgaben. Dazu gehören nicht nur die Beratung in steuerlichen Fragen, sondern auch die Buchhaltung oder Wirtschaftsprüfung. Diese können Steuerberater sowohl für Privatmandanten, als auch für ganze Großkonzerne übernehmen. Dabei bauen Steuerberater und Mandant ein Vertrauensverhältnis auf.

Und auch wenn der Name anderes vermuten lässt, haben Steuerberater in ihrem Beruf nicht nur mit Steuern zu tun. Sie übernehmen für ihre Mandanten häufig auch die Buchhaltung oder Wirtschaftsprüfung. Als externe Experten sind Steuerberater oft in die betriebswirtschaftlichen Abläufe von Unternehmen eingebunden.

Der deutsche Paragraphen-Dschungel ist schon jetzt für den Laien schier undurchdringlich, monatlich kommen Gesetzesänderungen, Gerichtsurteile und neue Verwaltungsanweisung hinzu, so dass es zunehmend schwieriger wird, seine Steuererklärung so zu gestalten, dass sie vor dem Finanzamt Bestand hat.

Steuerberater helfen, teure Fehler zu vermeiden und unerwartete Steuernachzahlungen zu verhindern, so dass man von Anfang an auf der sicheren Seite und vor bösen Überraschungen gefeit ist.

Diese Tätigkeiten übernehmen Steuerberater:

Beraten über Buchführungspflichten, Steuerersparnisse, Unternehmensgründungen, rechtliche Neuerungen oder betriebswirtschaftliche Zusammenhänge.

Buchhaltung führen.

Jahresabschlüsse und Bilanzen ausarbeiten.

Steuererklärungen erstellen oder überprüfen.

Mandanten gegenüber Behörden vertreten. (hfz)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.