Suzuki SX4

Suzuki sorgt für mehr Schaltkomfort: Das Crossover-SUV mit Dieselmotor ist ab sofort auch mit einem neuen Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe namens "TCSS" zu haben. Es soll besonders sanfte und übergangslose Gangwechsel ohne spürbare Zugkraftunterbrechung zustande bringen.

Der Fahrer kann die Gänge über Wippen am Multifunktions-Lenkrad selbst durchschalten oder die Wahl des jeweils passenden Ganges der Elektrohydraulik überlassen. Der SX4 S-Cross mit dem 120 PS starken 1,6-Liter-Turbodiesel ist mit TCSS und Allradantrieb in der gehobenen Ausstattungslinie "Comfort" ab 27 390 Euro zu haben. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: Auto und Verkehr (447)Suzuki SX4 (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.