Tannengeruch intensiveren
Rund ums Haus

Bonn.(dpa/tmn) Wer eine Edel- oder Nobilistanne zu Weihnachten ins Haus stellt, kann ihren intensiven Orangenduft intensiveren: Mit einer Nadel werden die Harztaschen am Stamm aufgestochen. Darauf weist die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Bonn hin.

Wattzahl nicht überschreiten

Erfurt.(dpa/tmn) Der Weihnachtsbaum steht am besten in Reichweite einer Steckdose. Den es kann gefährlich sein, mehrere Steckdosenverteiler zusammenzustecken. Ist die zulässige Wattzahl überschritten, können sie überlasten, überhitzen und sogar Feuer fangen, so der TÜV Thüringen. Wer einzelne Lampen austauscht, sollte darauf achten, dass die Wattzahl der neuen Leuchtmittel der Herstellervorgabe entspricht. Stärkere Glühlampen können eine hohe Temperatur entwickeln und einen Brand auslösen.

Bilder auf Leiste wirken jeden Tag neu

Hamburg.(dpa/tmn) Hängen Bilderrahmen an der Wand, kann man sie nicht ständig wieder neu anordnen. Eine Alternative für Unentschlossene und besonders Einrichtungsfreudige ist eine Leiste an der Wand. Darauf stehen die Bilder, die sogar jeden Tag neu sortiert werden könnten. Dazu raten die Experten der Zeitschrift "Living at home". Diese Leiste sollte etwas weiter oben an der Wand hängen, etwa auf 1,70 Meter Höhe. Zieht sie sich über alle vier Raumwände, ist sie ein bestimmendes Gestaltungselement.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.