Tierisch gut

Was für ein lästiges Ding! Das haben wohl die Schimpansen in einem Zoo in den Niederlanden empfunden. Eine Drohne war über das Affen-Gehege geschwirrt. Das ist ein kleines Fluggerät.

Mehrere Affen schnappten sich Zweige vom Boden und kletterten auf ein Klettergerüst. Schimpansin Tushi attackierte die Drohne mit ihrem langen Stock - und sie erwischte das Gerät. Es fiel zu Boden. Die Drohne hat das alles gefilmt.

Das Ganze geschah bereits im April. Forscher haben dazu nun einen Artikel in einer Zeitschrift veröffentlicht. Der Vorfall sei ein weiterer Beweis dafür, dass Schimpansen gezielt Werkzeuge benutzen, auch als Waffen. Die Art und Weise, wie der Affe den Stock benutzt hat, schien sehr durchdacht, erklärten die Forscher. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.