Tolle Angebote und zahlreiche Aussteller warten auf die Besucher
Aktionen und Ausstellung

Zum zehnten Mal findet am Sonntag, 10. Mai, in Albersrieth der Raiffeisen-Markt-Tag statt. Dieses kleine Jubiläum wollen die Verantwortlichen und Mitarbeiter mit ihren Kunden im Rahmen eines Festes gebührend feiern. Die Besucher profitieren von einer Rabattaktion und können sich zudem über kostenlose Aktionen freuen.

Der Sonntag beginnt um 8.30 Uhr mit einem Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder, Kunden und Mitarbeiter in der Dorfkirche St. Michael in Albersrieth. Im Anschluss erhält das neu angeschaffte Kranfahrzeug den kirchlichen Segen und wird seiner Bestimmung übergeben.

Beim darauffolgenden Frühschoppen im Festzelt unterhält der Waldthurner Blechhaufen, der kürzlich sein fünfjähriges Bestehen mit einem begeisterndem Konzert gefeiert hat, musikalisch.

Um 11.15 Uhr beschließt in den Raiffeisen-Markt-Verkaufsräumen ein rund 45-minütiger Vortrag zum Thema "Energieeffizientes Bauen in Ziegelbauweise: KfW 70/55/40/Passivhaus" den Festvormittag.

Am Nachmittag wartet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf die Besucher. So messen sich um 13.30 Uhr starke Männer aus der Region beim Seilzieherwettbewerb. Die jüngeren Gäste haben ihren Spass in der Hüpfburg und können mit dem Kinderkarussell die eine oder andere Runde drehen. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich beim Preisausschreiben am Infostand des Raiffeisenmarktes zu beteiligen. Erster Preis ist ein DVD-Player, zweiter Preis eine Bosch Schlagbohrmaschine und dritter Preis ein Insektenhotel von Neudorff. Für das leibliche Wohl ist bereits ab 10 Uhr bestens gesorgt. Neben Getränken, Ausschank durch die Feuerwehr Lennesrieth, Braten und Grillspezialitäten werden gegrillte Fische angeboten. Ab 14 Uhr serviert der Siedlerbund Waldthurn in der Kaffeestube Kaffee und Kuchen. Die "Waldthurner Trachtenkapelle" begleitet überdies stimmungsvoll durch den Nachmittag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Albersrieth (115)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.