Tsunami-Alarmnach Erdbeben in Fukushima

Tokio. Ein schweres Erdbeben hat die japanische Katastrophenregion Fukushima erschüttert. Das Beben der Stärke 7,3 löste eine Warnung vor einem Tsunami aus. Das berichtete der Fernsehsender NHK am Dienstagmorgen. Die Region war im März 2011 von einem schweren Erdbeben heimgesucht worden. Im Atomkraftwerk Fukushima war es damals zu einem Gau gekommen. Nach Angaben des Atombetreibers Tepco gibt es keine weiteren Schäden an der Atomruine. Auch erhöhte Radioaktivität sei nicht gemessen worden.

Weitere Beiträge zu den Themen: Erdbeben (45)Tokio (145)Tsunami (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.