Unterbringungsbefehl erlassen [Aktualisierung]
Polizei findet tote Frau in ihrer Wohnung

Symbolbild: dpa

Neumarkt. (dpa) In Neumarkt in der Oberpfalz hat die Polizei eine 83-Jährige mit schweren Verletzungen tot in einem Einfamilienhaus entdeckt. Der 43-jährige Sohn, der gemeinsam mit seiner Mutter in dem Haus lebte, wurde von den Beamten am Samstagabend ohne Gegenwehr festgenommen.

Er steht unter Tatverdacht. Das Opfer hatte massive Verletzungen am Kopf und Rumpf, die offensichtlich gewaltsam verursacht wurden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein Notruf einer Angehörigen eingegangen. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der Festgenommene in der Vergangenheit in psychiatrischer Behandlung. Das Amtsgericht Nürnberg erließ einen Unterbringungsbefehl wegen Totschlags gegen den dringend Tatverdächtigen, da zum derzeitigen Ermittlungsstand davon ausgegangen wird, dass sich der Mann in einer psychischen Ausnahmesituation befindet. Der 43-Jährige wurde in ein Fachklinikum eingewiesen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.