Vier Sieger, vier Teile

Mai 1945 gaben die Deutschen auf - und der Zweite Weltkrieg war endlich zu Ende. Die Sieger teilten Deutschland zunächst auf. Zu den Siegern gehörten die Länder USA, Großbritannien, Frankreich und die Sowjetunion. Die Sowjetunion gibt es heute nicht mehr. Das war ein riesiges Reich - dazu gehörten etwa Russland und andere Länder im Osten.

Grob sah die Aufteilung so aus: Den Nord-Westen Deutschlands kontrollierte Großbritannien. Im Süd-Westen hatte Frankreich das Sagen. Im Süden und in der Mitte waren Soldaten aus dem Land USA. Im Nord-Osten bestimmte die Sowjetunion. Außerdem wurde die Hauptstadt Berlin noch in vier Teile aufgeteilt. (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.