Volvo spendiert dem V40 einen neuen Diesel mit sportlichen Attributen
Die Schwedennummer

Sportwagen-Gefühle kommen im Volvo V40 mit dem modifizierten Diesel-Antrieb auf. Der Kompaktwagen der Golf-Klasse ist damit spritziger und sparsamer denn je. Auf der Testfahrt erwies sich der Schwede als ausgesprochen agil. Doch trotz beachtlicher Beschleunigungswerte genehmigt er sich lediglich einen Schluck von 3,6 Litern aus der Diesel-Pulle. Und das bei einem Einstandspreis von 23 050 Euro

In Kombination mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe macht der Selbstzünder einen kernigen Eindruck. Da wird schnell erlebbar, dass der Motor aus zwei Litern Hubraum temperamentvolle 190 PS zu generieren vermag.

Komfort-orientierte Fahrer, denen das sportlich abgestimmte Schaltgetriebe ein wenig zu zappelig erscheint, sind mit der optional erhältlichen Achtgang-Automatik besser beraten. Damit können sie entspannt die enorme Souveränität des sportlichen Selbstzünders genießen. Schaltfaul lässt sich der neue Diesel nicht gerade fahren.

Sobald aber das optimale Drehmoment erreicht ist, überzeugt der V40 mit enormer Durchzugskraft. Die in Eigenregie neu entwickelten Drive-E Triebwerke vereinen Sportlichkeit mit einer mustergültigen Umweltbilanz. Gegenüber den bisher eingesetzten Motoren zeichnen sie sich etwa durch niedrigeres Gewicht und einen um bis zu 30 Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch aus.

Im neuen Drive-E-Dieselmotor "D4" kommt eine sequenzielle zweistufige Turboaufladung zum Einsatz. Die Vorteile für den Fahrer sind die schnellen Reaktionen auf Gasbefehle sowie eine hohe Leistungsausbeute bei gleichzeitig niedrigen Emissionswerten. Noch etwas effizienter und umweltfreundlicher wird der Volvo V40 D4 in der neuen Eco-Variante. Bei einer identischen Leistung von 190 PS sinkt der Normverbrauch auf 3,3 Liter, was einem CO2-Ausstoß von nur 85 g/km entspricht. Einfluss hat auch die elektronische Abregelung auf eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h - für die meisten Fahrer wohl ausreichend, vor allem außerhalb Deutschlands. (mid)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.