Wandertag am 16. und 17. Mai in Pressath
Zaunhocker und Pokale

Pressath. Am 16. und 17. Mai findet in Pressath der 40. Internationale Volkswandertag statt. Heuer geht es auf Schusters Rappen in Richtung Troschelhammer und Dießfurt. Der Startort ist für alle drei Strecken die Stadthalle in Pressath an der Wollauerstraße. Die Startzeiten sind am Samstag, 16. Mai, von 8 bis 12 Uhr und Sonntag, 17. Mai, von 6 bis 11 Uhr.

Dieses Jahr gibt es eine neue Auszeichnung, Keramikfiguren (Zaunhocker) dreifach sortiert Igel-Katze-Hund. Die Startgebühren belaufen sich für den IVV Wertungsstempel auf 2 Euro und für die Medaille 5,50 Euro. Die Gruppen mit den meisten Teilnehmern erhalten Brotzeitkörbe als Pokale, Gruppen ab 20 Teilnehmer erhalten Ehrenpreise. Die Pokalverleihung findet am Sonntag um 10.30 Uhr in der Stadthalle statt. Anmeldungen sind bei Albert Ficker oder bei Einzahlung auf Konto IBAN: DE72 7536 0011 0007 319150, BIC: GENODEF1WEO Raiffeisenbank Pressath und IBAN: DE93 7535 1960 0000 30082, BIC: BYLADEM1ESB Sparkasse Pressath und an beiden Tagen am Start möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.