Warum nicht offen verhandeln?

Zu den Freihandelsabkommen:

CETA, TTIP und TISA: Warum kann transatlantische Zollfreiheit nicht einfach, offen und transparent formuliert werden? Was läuft da im Hintergrund ab? Es ist ernsthaft zu befürchten, dass insbesondere unsere sozialen und ökologischen Errungenschaften den Interessen von Großkonzernen und sonstigen Kräften geopfert werden sollen.

Sollen künftig wirklich diese Unternehmen sowie nicht mehr demokratisch gewählte Volksvertreter und die von diesen gebildeten Regierungen das Sagen haben oder sind sie inzwischen schon zu Marionetten von diesen geworden?

Rainer Wild, 95632 Wunsiedel
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.