Weidenberg/Kirchenpingarten.
Ökumenische Feiern

(op) Im Mai stehen zwei Freiluftgottesdienste auf dem Programm der Weidenberger Kirchengemeinden. So ist es inzwischen guter Brauch, an Christi Himmelfahrt einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Platz vor der Gänskopfhütte abzuhalten, die am Vatertag Zielpunkt von "Weidenberg wandert" ist, einer Familienwanderung, die vom Weidenberger Fichtelgebirgsverein bereits 1971 ins Leben gerufen wurde.

Der Gottesdienst vor dem Unterkunftshaus beginnt am 14. Mai um 11 Uhr. Gestaltet wird die Zusammenkunft von der evangelischen Pfarrerin Stefanie Lauterbach und von Pfarrer Reinhard Forster aus der römisch-katholischen Pfarreiengemeinschaft Weidenberg-Kirchenpingarten. Mit dabei ist auch der Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Gemeinde Weidenberg unter Leitung von Klaus Hammer.

Die Geistlichen und der Posaunenchor gestalten auch den ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag, 25. Mai, auf dem Kulm, dem Weidenberger Hausberg. Er beginnt um 10.30 Uhr. Bei Regen findet er in der evangelischen Michaelskirche auf dem Obermarkt statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.