Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß sieht Elektromobilität im Kommen
Eine Ausstellung voller Innovationen

Zum fünften Mal findet am 16.und 17. Mai die Weidener Automeile statt. Seit der Erstveranstaltung im Jahre 2008 hat sich viel getan in unserer Stadt und der Region.

Voller Spannung warten wir, mit welchen Überraschungen die Weidener Autohäuser in diesem Jahr aufwarten werden, um diese einzigartige Automobil-Ausstellung wiederum zu einem Publikums-Magneten werden zu lassen.

Der Schauplatz ist bewährt: So werden sich im Bereich der Weigelstraße, des Elly Heuss Gymnasiums, der Max-Reger Halle und des Neuen Rathauses 13 Autohäuser mit über 22 verschiedenen Automarken und 140 KFZ-Modellen präsentieren.

Es ist schön, dass die Stadt Weiden mit dem Medienhaus "Der neue Tag" als Präsentator hier einen besonderen Glanzpunkt im Ausstellungs-Repertoire der Stadt setzt, der wieder viele Besucher anziehen wird.

Den Autohäusern bietet sich darüber hinaus die Gelegenheit, ihr Sortiment und ihre Leistungen in einem anderen Ambiente zur Schau zu stellen. Außerdem gibt es natürlich die neuesten Informationen rund ums Auto auch im Hinblick auf die Stichworte unserer Zeit.

Nach wie vor werden auch in diesem Jahr die erneuerbaren Energien bzw. alternative Kraftstoffe heiß diskutiert. Auch das Thema Elektrofahrzeuge wird künftig mehr und mehr auf der Agenda der Verbraucher stehen.

Nicht nur für eingefleischte Auto-Fans wird einiges geboten. Ein buntes Rahmen-Programm ist ebenfalls wieder mit von der Partie. Dazu gehören Leistungs-Schauen der Polizei, Feuerwehr, des Bayerischen Roten Kreuzes sowie des THW.

Das Programm zeigt einen attraktiven Querschnitt durch das Neueste vom Automarkt und unterstreicht damit die Position der Stadt Weiden als wirtschaftliches Zentrum der nördlichen Oberpfalz.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass das Angebot auf der 5. Weidener Automeile bei den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt, aber auch darüber hinaus auf großes Interesse stößt.

Ich wünsche der Veranstaltung eine hohe Beteiligung durch den örtlichen Autohandel und natürlich allen Ausstellern zwei überdurchschnittlich erfolgreiche Tage und den Besuchern viel Spaß und interessante Eindrücke rund um des Deutschen "liebstes Kind" - das Automobil.

Kurt SeggewißOberbürgermeisterder Stadt Weiden
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.