Welcher Baum ist der Richtige? Landschaftsgärtner helfen fachgerecht bei der Planung
Für die Zukunft gestalten

Den eigenen Garten nach seinen Wunschvorstellungen zu planen und zu gestalten ist ein Traum für viele Haus- und Wohnungsbesitzer. Bäume und Sträucher spielen dabei meist die Hauptrolle, denn einmal gepflanzt, gehören sie fest zum Garten und das oft für Jahrzehnte.

Allerdings ist der Lieblingsbaum, den man im Botanischen Garten verträumt bewundert hat, für die meisten Stadtgärten eher nicht geeignet. Die Suche nach dem optimalen Baum kann für den Laien also zu einer echten Herausforderung werden. Mit der richtigen Beratung aus dem Garten- und Landschaftsbau lassen sich aber in jedem Fall die Gehölze finden, die ideal zum Standort passen, das Auge erfreuen und vor allen Dingen auch für lange Zeit kräftig und gesund bleiben.

Klimawandel

Die Auswirkungen des Klimawandels zeigen sich immer deutlicher auch bei uns und haben schon jetzt Konsequenzen für die richtige Baumwahl. Die Wetterbeobachtung registriert steigende Durchschnittstemperaturen, insbesondere in den Sommermonaten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass in unseren Breiten bereits mediterrane Pflanzen wachsen können, denn es wird immer noch Frostperioden im Winter geben, die den Pflanzen empfindlich zusetzen. Auch mit einer Zunahme von anderen Wetterextremen muss gerechnet werden. Viele Baumarten haben es bei diesen Wetterbedingungen nicht einfach. Das Wetter Anfang April gab uns eine Kostprobe. Neben den erschwerten klimatischen Bedingungen kommt auch noch die Gefahr durch neue Krankheiten und Schädlinge hinzu. Insektenarten, Pilze und Bakterien können sich innerhalb kürzester Zeit ausbreiten und massive Schäden anrichten. Kastanien beispielsweise werden bei uns kaum noch in Städten angepflanzt, da sie europaweit von einer speziellen Miniermotte befallen sind. Diese Schädlinge sind für andere Pflanzen und für Menschen ungefährlich, aber Kastanien sind stark betroffen. Stattdessen wird nun im städtischen Grün auf neue Baumarten wie Tulpenbaum oder Baummagnolie gesetzt.

Der perfekte Baum

Bei der Planung, Auswahl und Pflanzung neuer Bäume im Garten ist es ratsam, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Landschaftsgärtner sind hier die richtigen Experten, die Auskunft darüber geben können, welches Gehölz an welchem Standort im Garten am besten gepflanzt wird. Sie wissen, welche Baumarten zukunftstauglich, krankheitsresistent und tolerant gegenüber Klimaveränderungen sind.

Wer sich für die Baumpflanzung und Neugestaltung seines Gartens einen Landschaftsgärtner zur Seite holt, bekommt einen Planer und Gestalter, der die Eigenarten, Bedürfnisse, Vor- und Nachteile der jeweiligen Pflanzenarten kennt und weiß, wie sie am besten zur Geltung kommen. Weiterführende Infos gibt es zum Beispiel auf www.galabau.de. (BGL)
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.