Wie beurteilen Sie das Abschneiden Ihrer Elf?
Das sagt der Trainer

Timo Rost: Ich bin natürlich sehr zufrieden mit der Leistung. Und das mit einem offensiven Stil, den nicht jeder erwartet hat, und den wir gegenüber der Bayernliga nicht verändert haben.

Worin liegt der Erfolg?

Timo Rost: Wir haben einen kleinen, aber qualitativ hochwertigen Kader, in dem jeder Akteur von Position 1 bis 20 gleich wichtig ist. Bei uns ist die Mannschaft der Star und nicht individuelle Einzelkönner. Wir müssen vieles übers Team wettmachen, was uns sehr gut gelungen ist.

Was waren für Sie bisher die Höhepunkte?

Timo Rost: Das erste Spiel zu Hause gegen den FC Memmingen, das wir 4:1 gewonnen haben. Dann die Matches gegen die Bundesliga-Vertretungen, absolute Highlight-Partien für uns. Und die zwei Spiele gegen den SSV Jahn Regensburg, in der Liga und im Pokal, wo wir jeweils vor einer tollen Zuschauerkulisse dem großen Favoriten einen tollen Fight geliefert haben.

Wohin geht der Weg des FC Amberg?

Timo Rost: Der Klassenerhalt ist das primäre Ziel. Den traue ich meiner Elf ohne Weiteres zu. (lst)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.